Schienenverkehr wird massiv gestärkt

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Kirsten Lühmann, verkehrspolitische Sprecherin;
Martin Burkert, zuständiger Berichterstatter:

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die heutigen Kabinettsbeschlüsse zur Förderung des Schienenpersonenverkehrs. Damit können in Zukunft mehr Menschen ihre Wege auf der klimafreundlichen Schiene zurücklegen.

 

„Die Bundesregierung hat heute eine massive Förderung des Schienenpersonenverkehrs im Kabinett beschlossen. Die SPDBundestagsfraktion begrüßt die Maßnahmen ausdrücklich, da damit in Zukunft mehr Menschen ihre Wege auf der klimafreundlichen Schiene zurücklegen können. Nur mit einer starken Schiene können wir unsere Klimaziele erreichen.

Mit der Erhöhung der Regionalisierungsmittel um mehr als 5,2 Milliarden Euro bis 2031 erhalten die Länder nun zusätzliche Mittel, um insbesondere Leistungen im Schienenpersonennahverkehr zu bestellen. Das kommt besonders Pendlerinnen und Pendlern zugute. Wichtig ist für uns in diesem Zusammenhang, dass wir die Kapazität des Schienennetzes weiter erhöhen, damit zusätzlicher Schienenpersonennahverkehr nicht den ebenfalls notwendigen Schienengüterverkehr verdrängt.

Die Änderung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes ermöglicht zudem, dass nun auch kleinere Schienenprojekte mit einem Finanzvolumen ab 30 Millionen Euro gefördert werden können. Das hilft den Kommunen neue schienengebundene Nahverkehrsangebote zu finanzieren.

Mit dem Gesetz zur weiteren Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich soll auch das Eisenbahnkreuzungsgesetz geändert werden. Zukünftig müssen die Kommunen keine eigenen Mittel mehr für den Umbau von Bahnübergängen aufwenden. Gerade an den Bahnstrecken, auf denen - auch aufgrund von Ausbauprojekten - mehr Verkehr erwartet wird, können somit vermehrte Schrankenschließungszeiten verhindert werden.

Wir werden die Gesetze nun schnellstmöglich im Bundestag beraten, damit die massive Förderung des Schienenpersonenverkehrs zeitnah vor Ort wirken kann.“

Quelle: https://www.spdfraktion.de/node/4584317/pdf

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.