Nachrichten

Auswahl
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Lebensmittelüberwachung: Mehr Transparenz für Verbraucherinnen und Verbraucher

Ursula Schulte, ernährungspolitische Sprecherin:
Im Rahmen der heutigen ersten Lesung zum Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) fordern wir eine wirkliche Transparenzkultur. Verbraucherinnen und Verbraucher haben ein Recht darauf, über Hygieneverstöße, Täuschung und Irreführungen bei Lebensmitteln informiert zu werden. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Kurswechsel in der Rentenpolitik eingeleitet

Kerstin Tack, arbeits- und sozialpolitische Sprecherin;
Ralf Kapschack, zuständiger Berichterstatter:
Wir wechseln den Kurs in der Rentenpolitik: Heute haben wir im Bundestag den Rentenpakt eingeführt, mit dem wir das Rentenniveau auf 48 Prozent stabilisieren. So sorgen wir dafür, dass sich Renten und Löhne endlich wieder gleich entwickeln. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Umweltministerium legt ambitioniertes Insektenschutzprogramm vor

Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher:
Mit dem ‚Aktionsprogramm Insektenschutz‘ hat das Bundesumweltministerium detaillierte Maßnahmen vorgestellt, die online diskutiert werden können. Durch die breite Beteiligung der Öffentlichkeit und der Experten sollen die Vorschläge verbessert und ergänzt werden. Im Sommer 2019 soll das Bundeskabinett das Aktionsprogramm beschließen. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Sechs Jahre Wirtschaftswachstum – weiter gute Prognose trotz leichter Abschwächung

Bernd Westphal, wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher:
Seit sechs Jahren befindet sich Deutschland im wirtschaftlichen Aufschwung. Die Bundesregierung geht in ihrer Herbstprojektion von einer Zunahme der Wirtschaftsleistung um 1,8 Prozent aus, obwohl die Projektion im Vergleich zum Vorjahr leicht abgeschwächt werden musste. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Familien werden entlastet

Lothar Binding, finanzpolitischer Sprecher;
Wiebke Esdar, zuständige Berichterstatterin;
Michael Schrodi, zuständiger Berichterstatter:
Das Kindergeld wird zum 1. Juli 2019 um zehn Euro pro Kind und Monat erhöht. Der Kinderfreibetrag und Grundfreibetrag werden angehoben. Die Auswirkungen der „kalten Progression“ werden zurückgegeben. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Kooperationsverbot – Digitalpakt und Grundgesetzänderung sind verbunden

Oliver Kaczmarek, bildungs- und forschungspolitischer Sprecher:
Im Rahmen der parlamentarischen Beratung der von der Bundesregierung vorgelegten Änderungen des Grundgesetzes fand diese Woche die eine Anhörung statt. Die Ausführungen der Sachverständigen zur Grundgesetzänderung im Bildungsbereich
unterstützen den vorgelegten Entwurf. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Sicherheit im Wandel – guter Sozialstaat und aktive Industriepolitik gehen Hand in Hand

Bernd Westphal, wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher:
Die Reaktion auf die Veröffentlichung des Jahresgutachtens der Wirtschaftsweisen, das eine Absenkung des Wirtschaftswachstums prognostiziert, kann keine neoliberale sein. Ausgeschlossen sind für uns eine weitere Erhöhung des Renteneintrittsalters und eine pauschale Senkung der Unternehmenssteuern. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Eckpunkte Einwanderungsgesetz: Pragmatische Lösungen zur Fachkräftesicherung

Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende:
Das Bundeskabinett hat heute die Eckpunkte eines Einwanderungsgesetzes beschlossen. Die SPD hat sich mit zwei Kernanliegen durchgesetzt. Gut integrierte Geduldete erhalten künftig eine verbesserte Bleibeperspektive. Und ausländische Fachkräfte mit qualifizierter Berufsausbildung können befristet zur Arbeitsplatzsuche einreisen. Damit wurden pragmatische Lösungen zur Fachkräftesicherung gefunden. mehr...