Bundeshaushalt 2020: Investitionen in Sicherheit und sozialen Zusammenhalt

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Martin Gerster, zuständiger Berichterstatter:

Der Bundeshaushalt 2020 investiert in soziale und innere Sicherheit. Es geht darum, sich sicher zu fühlen, an öffentlichen Plätzen, zu Hause, in Bussen und Bahnen. Dafür sorgen wir unter anderem mit einer gut ausgestatteten Polizei und Investitionen in Wohnraum.

 

„Während aus dem Bundesverteidigungsministerium Jahr für Jahr eine bislang wirkungslose ‘Trendwende Personal‘ verkündet wird, haben wir die Innere Sicherheit in einem für die Bundesrepublik ungekannten und beispiellosen Umfang gestärkt und setzen diesen Kurs weiter fort. Mit dem Haushalt 2020 stärken wir die Sicherheitsbehörden mit fast 3.000 neuen Stellen. Außerdem ermöglichen wir die Einstellung von weiteren 1.000 Anwärtern für die Bundespolizei. Seit 2016 haben wir damit 15.000 zusätzliche Stellen bei den Sicherheitsbehörden des Bundes geschaffen.

Einbruchdiebstähle in den eigenen vier Wänden haben nicht nur materielle Schäden zur Folge, sondern lösen zudem häufig ein nachhaltiges Unsicherheitsgefühl aus. Mit dem KfW-Programm ‘Kriminalprävention durch Einbruchsicherung‘ sorgen wir für mehr faktische Sicherheit und stärken gleichzeitig das Sicherheitsgefühl. Mit einer Milliarde Euro für die Städtebauförderung investieren wir in lebenswerte Innenstädte und Ortszentren und damit in ein sicheres Wohnumfeld.

Für die SPD steht soziale Sicherheit auf einer Stufe mit innerer Sicherheit. Soziale Sicherheit bietet unter anderem bezahlbarer Wohnraum. Diesen zu gewährleisten ist unser Ziel. Damit der Bund weiterhin in den sozialen Wohnungsbau investieren kann, haben wir im Februar das Grundgesetz geändert. Das ermöglicht uns, auch im kommenden Jahr eine Milliarde Euro in bezahlbare Wohnungen zu investieren. Insgesamt stellen wir in dieser Wahlperiode fünf Milliarden Euro für bezahlbares Wohnen bereit.

Damit investieren wir in die Sicherheit und den sozialen Zusammenhalt unseres Landes.“

Quelle: https://www.spdfraktion.de/node/4409218/pdf

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.