Zum Inhalt springen
20191223 Logo LT Fraktion1 Zwischenschritt2 Foto: SPD_Landtagsfraktion
20191223 Logo LT Fraktion1 Zwischenschritt2

2. Juni 2022: Milliardenschweres EU-Multifondsprogramms für Niedersachsen

Die EU fördert weiter Infrastrukturprojekte - auch Niedersachsen wieder dabei.

Immacolata Glosemeyer, Europapolitische Sprecherin:

„Die Fortsetzung dieses großen Bündels an Fördermaßnahmen ist eine tolle Nachricht für unsere Kommunen. Bis 2027 stehen in Niedersachsen nun über eine Milliarde Euro EU-Mittel zur Verfügung, durch private und öffentliche Beiträge wird diese Summe auf insgesamt 3,5 Milliarden Euro aufgestockt.

Mit dem Geld wird das Land Strukturprojekte im ländlichen Raum fördern, wobei die Akteure vor Ort eng in die Entscheidungen eingebunden werden. Damit leben wir den europäischen Gedanken im besten Sinne: Die EU stellt solidarisch Mittel bereit, das Land organisiert die bedarfsrechte Verteilung und die Kommunen setzen die Projekte vor Ort sinnvoll um.“

Vorherige Meldung: 100 Milliarden für die Ausrüstung der Bundeswehr

Nächste Meldung: Mehr Respekt: Ab dem 1. Oktober gilt in Deutschland Mindestlohn von 12 Euro

Alle Meldungen