Herzlich willkommen bei der SPD Hanstedt.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

!!! SPD Hanstedt lädt zum Grünkohlessen ein !!! Millionen-Verschwendung bei der Bundeswehr? Untersuchungsausschuss gefordert !!! Neue Regelungen bei Dieselnachrüstung und Einwanderung !!! Möchten Sie mit uns das politische Ortsgeschehen aktiv mitgestalten? Dann sprechen Sie uns bitte an !!!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Manfred Lohr
 

Dr. Manfred Lohr
Vorsitzender
SPD-Ortsverein Hanstedt

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

ob Wohnen, Mieten, Arbeiten, Familie, Soziales oder Zusammenhalt in unserer Gesellschaft - die SPD kümmert sich um die grundlegenden Probleme in Bund, Land und Kommunen.

Wollen Sie mit uns konkrete Politik vor Ort gestalten? Dann melden Sie sich - nur Mut!

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Manfred Lohr
Vorsitzender SPD-Ortsverein Hanstedt

Telefon: 04183 - 5597

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Verfügbare Downloads Format Größe
[07.02.2018] Koalitionsvertrag PDF 2,80 MB
[07.02.2018] Einige markante Punkte aus dem Koalitionsvertrag PDF 428 KB

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20180929 Grünkohlessen Plakat
 
Foto: SPD Hanstedt

Eionladung zum Grünkohlessen der SPD Hanstedt

SPD Hanstedt lädt zum Grünkohlessen ein

Das Grünkohlessen der SPD Hanstedt blickt auf eine lange Tradition zurück, und seit vielen Jahren ist die Festhalle Brackel der Treffpunkt für einen gemütlichen Freitagabend im November.

Auch in diesem Jahr, am 2. November, ab 19 Uhr, ist es wieder soweit.

Günstige Preise, leckeres Essen, gute Gespräche, eine gemütliche Atmosphäre - und eine tolle Tombola warten auf die Gäste.

Bitte anmelden bei

Hans Schiemann        04184 - 1338
Horst-Dieter Möller     04185 - 4604
Günter Meschkat        04184 - 888679
Manfred Lohr             04183 - 5597
Dietmar Kneupper     04189 - 561

 

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20180420_Logo SPD Hanstedt
 
Foto: SPD Hanstedt

UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS GEFORDERT -
Veschwendet die Bundeswwehr viele Millionen Euro?

Verteidigungsministerin von der Leyen forderte jüngst von Finanzminister Olaf Scholz Milliarden Euro für die Bundeswehr. Jetzt hat der Bundesrechnungshof katastrophale Zustände in ihrem Hause festgestellt: Millionenbeträge wurden - offenbar jahrelang - ausgegeben ohne Rechtsgrundlage und ohne Kontrollen.

Wir fordern die umgehende Einsetzung eines Untersuchungsausschusses, lückenlose Aufklärung und Konsequenzen - und wenn es sein muss, bis in die Spitze des Ministeriums!

 

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Spdfraktion-175

Bezahlbares Wohnen - Die Ergebnisse des Wohngipfels

Wohnen ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen - und daher müssen wir alle Anstrengungen darauf lenken, Menschen bezahlbaren Wohnmraum zu ermöglöichen. Die SPD hat sich auf die Fahnen geschrieben, diese Herausfordefrung aufzugreifen, und hat entsprechendeMaßnahmen initiiert.

>>> Bitte lesen Sie mehr dazu unter den nachstehenden Links.

 
Verfügbare Downloads Format Größe
[24.09.2018] Eckpunkte des Wohngipfels PDF 244 KB
[08.09.2018] Unser Plan für eine Mietenwende. PDF 179 KB

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20180518 SPD-BundestagsfraktionFoto: SPD Bundestagsfraktion

NEU AUS DER SPD-BUNDESTAGSFRAKTION:

>>> Rentenpakt: Für eine Rente, auf die man sich auch in Zukunft verlassen kann
>>> Mehr Kindergeld, höherer Kinderfreibetrag
>>> Neue Chancen auf Teilhabe am Arbeitsleben
>>> Fahrverbote: Merkel muss mehr Druck auf Autokonzerne ausüben

 

Und weitere, interessante Beiträge aus der Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

20180405_SPD Hanstedt-Logo
 
Foto: SPD Hanstedt

Diskussion: Straßenausbausatzung beibehalten oder abschaffen?

Die CDU hat im Hanstedter Gemeinderat den Antrag gestellt, die Straßenausbausatzung in Hanstedt abzuschaffen und die Straßenausbaubeiträge in Zukunft über die Anhebung der Grundsteuer zu ersetzen.
Die Diskussion geht dabei durch alle Parteien, und auch in unserem Ortsverein gibt es unterschiedliche Auffassungen, denen wir aufgrund unseres demokratischen Verständnisses Raum geben wollen.

>>> Lesen Sie dazu die Beiträge von Lars Heuer und
       Bernd Heckmann unter den nachstehenden Links.

 

 
Verfügbare Downloads Format Größe
Beitrag von Bernd Heckmann PDF 182 KB

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Hier finden Sie interessante Beiträge aus der Landes-, Bundes- und Europapolitik.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Service/Flugblätter:

Service/Flugblätter:

Service/Flugblätter:

Service/Flugblätter:

Wir reden Klartext:

Wir reden Klartext:

Service/Flugblätter:

Wir reden Klartext:

Europa/Europa-Informationen von Bernd Lange:

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Lebensmittelüberwachung: Mehr Transparenz für Verbraucherinnen und Verbraucher

Ursula Schulte, ernährungspolitische Sprecherin:
Im Rahmen der heutigen ersten Lesung zum Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) fordern wir eine wirkliche Transparenzkultur. Verbraucherinnen und Verbraucher haben ein Recht darauf, über Hygieneverstöße, Täuschung und Irreführungen bei Lebensmitteln informiert zu werden. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Kurswechsel in der Rentenpolitik eingeleitet

Kerstin Tack, arbeits- und sozialpolitische Sprecherin;
Ralf Kapschack, zuständiger Berichterstatter:
Wir wechseln den Kurs in der Rentenpolitik: Heute haben wir im Bundestag den Rentenpakt eingeführt, mit dem wir das Rentenniveau auf 48 Prozent stabilisieren. So sorgen wir dafür, dass sich Renten und Löhne endlich wieder gleich entwickeln. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Umweltministerium legt ambitioniertes Insektenschutzprogramm vor

Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher:
Mit dem ‚Aktionsprogramm Insektenschutz‘ hat das Bundesumweltministerium detaillierte Maßnahmen vorgestellt, die online diskutiert werden können. Durch die breite Beteiligung der Öffentlichkeit und der Experten sollen die Vorschläge verbessert und ergänzt werden. Im Sommer 2019 soll das Bundeskabinett das Aktionsprogramm beschließen. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Sechs Jahre Wirtschaftswachstum – weiter gute Prognose trotz leichter Abschwächung

Bernd Westphal, wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher:
Seit sechs Jahren befindet sich Deutschland im wirtschaftlichen Aufschwung. Die Bundesregierung geht in ihrer Herbstprojektion von einer Zunahme der Wirtschaftsleistung um 1,8 Prozent aus, obwohl die Projektion im Vergleich zum Vorjahr leicht abgeschwächt werden musste. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Familien werden entlastet

Lothar Binding, finanzpolitischer Sprecher;
Wiebke Esdar, zuständige Berichterstatterin;
Michael Schrodi, zuständiger Berichterstatter:
Das Kindergeld wird zum 1. Juli 2019 um zehn Euro pro Kind und Monat erhöht. Der Kinderfreibetrag und Grundfreibetrag werden angehoben. Die Auswirkungen der „kalten Progression“ werden zurückgegeben. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Kooperationsverbot – Digitalpakt und Grundgesetzänderung sind verbunden

Oliver Kaczmarek, bildungs- und forschungspolitischer Sprecher:
Im Rahmen der parlamentarischen Beratung der von der Bundesregierung vorgelegten Änderungen des Grundgesetzes fand diese Woche die eine Anhörung statt. Die Ausführungen der Sachverständigen zur Grundgesetzänderung im Bildungsbereich
unterstützen den vorgelegten Entwurf. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Eckpunkte Einwanderungsgesetz: Pragmatische Lösungen zur Fachkräftesicherung

Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende:
Das Bundeskabinett hat heute die Eckpunkte eines Einwanderungsgesetzes beschlossen. Die SPD hat sich mit zwei Kernanliegen durchgesetzt. Gut integrierte Geduldete erhalten künftig eine verbesserte Bleibeperspektive. Und ausländische Fachkräfte mit qualifizierter Berufsausbildung können befristet zur Arbeitsplatzsuche einreisen. Damit wurden pragmatische Lösungen zur Fachkräftesicherung gefunden. mehr...

 
Foto: SPD Bundestagsfraktion
 

Neue Kommunalrichtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten

Bernhard Daldrup, kommunalpolitischer Sprecher:
Am 1. Oktober wird die neue Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld, kurz „Kommunalrichtlinie“, im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums veröffentlicht. Es werden neue Förderschwerpunkte, mehr Handlungsmöglichkeiten und verbesserte Förderbedingungen für finanzschwache Kommunen geschaffen. mehr...