Zum Inhalt springen
20191223 Logo BT Fraktion1 Zwischenschritt3 Foto: SPD-Bundestagsfraktion
20191223 Logo BT Fraktion1 Zwischenschritt3

21. März 2022: Weltwassertag: Zugang zu sauberem Trinkwasser ist ein Menschenrecht

Der morgige Weltwassertag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Unser Grundwasser: der unsichtbare Schatz“. Diesen Schatz müssen wir schützen und somit den Zugang zu sauberem Wasser für alle Menschen sichern.

Rainer Keller, zuständiger Berichterstatter:

„Sauberes Wasser ist bei uns leider keine Selbstverständlichkeit. Immer mehr Schadstoffe müssen herausgefiltert werden, bevor wir bedenkenlos den Hahn aufdrehen können. Neben vielen anderen Schadstoffen ist das Nitrat dabei eine der größten Herausforderungen. Mit der neuen Bundesregierung ist endlich Bewegung in das Thema gekommen und es wird intensiv daran gearbeitet, die Nitrat-Richtlinie EU-rechtskonform umzusetzen.

Ebenso ist der Zugang der gesamten Weltbevölkerung zu sauberem Trinkwasser ein Menschenrecht. Als SPD-Bundestagsfraktion werden wir nicht müde, dieses Recht überall auf der Welt einzufordern und durchzusetzen. Dieser Einsatz ist in Zeiten von durch den Klimawandel verursachten Dürreperioden und Naturkatastrophen umso wichtiger.“


Vorherige Meldung: DIGITALES BÜRGERGESPRÄCH Eine IGS: Die große Chance für den Schulstandort Hanstedt

Nächste Meldung: Verabschiedung der Landarztquote in Niedersachsen

Alle Meldungen