Zum Inhalt springen
20210926 svenja stadler „Foto: Hendrik Lüders“ Foto: 20210926 svenja stadler „Hendrik Lüders“
20210926 svenja stadler „Foto: Hendrik Lüders“

26. September 2021: „Digitales Bürgergespräch“ der SPD Hanstedt: „Nach der Wahl. Was erwarten wir von der neuen Bundesregierung?“

Die wiedergewählte SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Die Wahl ist entschieden; nun gehen die Parteien in Sondierungs- und dann in Koalitionsgespräche. Welche Konstellationen sind jetzt noch realistisch? Und vor allem: Was können wir von dieser als „Richtungswahl“ bezeichneten Bundestagswahl erwarten – nur ein „weiter so“ oder eine Neuausrichtung auf Klimaschutz und Klimaanpassung, für Soziales, für die Wirtschaft und für die Gesellschaft als Ganzes?

Fragen, auf die es spannende Antworten geben sollte. Und Fragen, die auch an die wiedergewählte SPD-Bundestagsabgeordnete für den Landkreis Harburg, Svenja Stadler, gerichtet werden können. Sie steht dafür im Rahmen des „digitalen Bürgergesprächs“ der SPD Hanstedt am 1. Oktober, 19 Uhr, zur Verfügung. Wer sich an der Online-Diskussion beteiligen möchte, kann sich über den Link spdovhanstedt.my.webex.com, Kennnummer 2367 909 3699, Passwort spdneu oder alternativ über die Webseite SPD-Hanstedt.de einwählen.

Vorherige Meldung: Die SPD-Fraktion beantragt Zukunftskonzept für Asendorf/Dierkshausen

Nächste Meldung: SPD erringt Sieg in der Bundestagswahl.

Alle Meldungen